und dann ist der Stress weg?

Du ahnst es schon: Nein, nat√ľrlich nicht! Denn Stress geh√∂rt zum Leben …
Aber man kann lernen, damit anders umzugehen!

Achtsamkeits√ľbungen zielen in Wahrheit nicht auf Stressreduktion ab. Diese ist oft ein willkommener Nebeneffekt. Aber es geht vor allem um Lebendigkeit und darum, dass wir einen neuen, direkten Zugang zum Moment erfahren. Es geht um das bewusste Da-Sein, mit allem, was der Augenblick bringt. Wenn man ganz pr√§sent ist und wei√ü, was gerade in einem geschieht, ist man auch gelassener – und kann sich so neue Handlungsspielr√§ume erschlie√üen.

Wer Achtsamkeit in sein Leben integriert, profitiert auf vielfache Weise! Etwa durch ….

  • Erh√∂hte F√§higkeit sich zu entspannen 
  • Bessere Bew√§ltigung von Stresssituationen 
  • Verminderung von k√∂rperlichen und psychischen Symptomen 
  • St√§rkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz 
  • Mehr Heiterkeit, Gelassenheit und Lebensfreude